Ramona_Messmer_Portrait.jpg

ÜBER MICH

Tiere auf ihrem Weg zu begleiten ist für mich wundervoll und eine grosse Bereicherung. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, ich hätte mir nichts Schöneres wünschen können. Schon damals bemerkte ich, dass Tiere für mich etwas ganz Besonderes sind. Im Zuhören wie auch im Beibringen sind sie in vielen Dingen grosse Vorbilder. Meine erste Begegnung mit Tiershiatsu hatte ich dank einem meiner Hunde, Anousha, eine wundervolle Mischlingshündin und Lehrerin. Geprägt von ihrem Leben in Rumänien brachte sie einiges in Ihrem Rucksäcklein mit. Ich versuchte ihr mit verschiedenen Therapien zu helfen, jedoch ohne mein Ziel mit ihr zu erreichen. Durch einen Zeitungsbericht gelangte ich zum Tiershiatsu. Nach nur einer Behandlung bemerkte ich die positive Wandlung. Nicht gesucht, aber gefunden. Genau so kam ich an meine Ausbildung, zum Glück! Es begeistert mich, mit Mensch und Tier zusammen zu arbeiten und freue mich jedes Mal, wenn ich Sie und Ihren felligen Freund auf ihrem Weg zur Besserung begleiten darf.

Meine Ausbildungen:

2018 – 2020  Dipl. Tiershiatsu-Therapeutin

2020 – 2020  Nachdiplomstudium Tiershiatsu